MEINE GEDANKEN RUNDUM HOCHZEITSFEST UND HOCHZEITSBILDER

Das bin ich: ein Hochzeitsfotograf. So denke ich: über Hochzeitsbilder. 

Artur-klein2

Ich liebe und schätze die alten Bilder von damals: Deren Charme und die rührende Hochachtung des Fotoinhabers erst. Eine individuelle Vergangenheit oder auch in Gewissermaßen eine Geschichte wird anhand von Bildern erzählt. Diese Aufnahmen zeigen das wahre Leben selbst.

Dabei bekommt man beim Betrachten Emotionen und Gänsehaut pur. Der Respekt und die Wertschätzung der eigenen Familie waren früher besonders großgeschrieben. Die Bilder beschränken sich auf die einzelnen Personen, auf deren Blick sowie Körperhaltung – keine unnötigen Attribute, die vom Wesentlichen ablenken. Jedes Bild ist authentisch, ehrlich, emotional und wertvoll für einen Besitzer.

Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie meine Oma ihre alten Fotos sorgfältig aufbewahrt hat. Und rührend sie die Seiten des alten Fotoalbums durchblätterte. Jedes einzelne Bild ist für sie Goldwert und weckt Erinnerungen und Emotionen an ihre Jugend auf. Die Zeit vergeht, einzelne Momente des Lebens verfliegen wie im Flug. Kinder wachsen schnell und bekommen Flügel. Die Zeit bleibt nicht stehen. Nur die Fotos von damals sind in der Lage, zumindest für einen kurzen Augenblick, uns in die Zeitmaschine zu versetzen. Sie bringen uns in fast vergessene Erinnerungen, Momente und erlebte Emotionen zurück.

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte, besagt das bekannte Sprichwort. Auch ich bin der Meinung, dass die Fotos nicht nur dekorative Rolle auf einem Wohnzimmerregal haben sollten, sondern viel mehr. Ein Bild sollte einzigartige Augenblicke wiederspiegeln und individuelle Geschichte erzählen.

In heutiger Konsumgesellschaft wird leider viel Aufmerksamkeit oberflächlichen Dingen des Lebens gewidmet. Eine pompöse Hochzeitsdekoration, eine Stretchlimousine oder übermäßig große Hochzeitstorte steht ganz oben auf der Liste bei der Hochzeitsplanung, anstatt den Fokus auf die Momente innerhalb der Familie zu richten.

Ja, ganz genau – Familie, Freunde und natürlich das Brautpaar selbst verbreiten die freudestrahlende Stimmung und sorgen mit ihren aufrichtigen Emotionen, liebevollen Gesten und rührenden Blicken für den unvergesslichen Tag. Sie sind da und freuen sich für euch! In meinen Hochzeitsreportagen halte ich diese Stimmung, überraschende Momente und Reaktionen fest … 

Sich für den passenden Hochzeitsfotografen zu entscheiden, ist bei dem heutigen Angebot im Internet leichter gesagt als getan. Nur mit einer persönlichen sowie beruflichen Erfahrung ist ein Hochzeitsfotograf in der Lage die kostbaren Momente einer Hochzeit aufzufangen und diese auch festzuhalten – genau danach richte ich mich. Diese Überzeugung lebe ich privat aus und bestrebe bei meiner Arbeit als Hochzeitsfotograf …

Erinnerungen verblassen und nur die Bilder bleiben …

Hochzeitsreportage-51-1000x667
Hochzeitsfotograf-Herford-123
bielefeld-hochzeit-fotograf-16-1000x667
Hochzeitsfotograf-Gräflicher-Park-Bad-Driburg-36-1000x667
Hochzeitsreportage-usedom-142
Hochzeitsfotograf-Paderborn_33-1000x667
Hochzeitsreportage-bielefeld-12
hochzeitsfotograf_heiligendamm-50-2-1000x667
Hochzeitsreportage-bielefeld-142
Hochzeitsreportage-bielefeld-133
Hochzeitsreportage-sylt-2-1000x667
Hochzeitsfotos-bielefeld-142
Hochzeitsbilder-bielefeld-42
Hochzeitsreportage-usedom-132

Hochzeitsfotograf Bielefeld – Artur Voth.

Real Weddings – Echte Hochzeiten

Letztes Jahr haben sich auch meine Hochzeitsfotografen Kollegen Matthias RichterMartina RinkeIngo Cordes und Alexander Hahn – Gedanken über die Zukunft der Hochzeitsfotografie gemacht und haben ein neues Projekt auf die Beine gestellt  Real Weddings – ECHTE Hochzeiten

Brautpaare, die in der näheren Zukunft Hochzeitspläne schmieden, finden dort ausschließlich nur ECHTE Hochzeiten.